16.6.12

Fräuleinwunder zu Gast bei MiMa

Die zauberhafte Indre vom nicht minder schönen Blog MiMa hat mit mir "geplaudert". Hier könnt Ihr das Interview lesen. Liebe Indre, es ist mir eine Ehre!


Kommentare:

  1. Danke dir für diese wunderschöne "Plauderei", die wir unbedingt mal real fortsetzen sollten. So weit ist es ja nicht von F´hain nach Sch´berg. ;)

    Allerherzlichste Grüße!
    I.

    AntwortenLöschen
  2. was für ein schöner einblick, toll! und auch wenn viele was anderes behaupten, friedrichshain ist super :) liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  3. schon gelesen! freu mich, dich dadurch ein bisschen mehr kennengelernt zu haben. lg, éva

    AntwortenLöschen
  4. auch schon gelesen...sehr schön und Deine Wohnung mag ich sehr! Jawoll!!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Einblick in Dein Leben und Deine schöne Wohnung! Auch schön zu lesen, dass man mit diesen alltäglichen Hürden die man als Mama, Freiberuflerin und Bloggerin so hat, nicht allein ist! Mein Blog ist gerade 2 Wochen älter und fühlt sich ähnlich an. Spannend, was sich da noch so entwickelt! Und vielleicht sollten wir uns mal zusammen tun und unsere Fähigkeiten und Kenntnisse zu etwas neuem machen! Das nächste Berliner Bloggertreffen wäre vielleicht der Anfang? Liebe Grüße nach Friedrichshain, Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe wiebke, das hört sich gut an, etwas neues klingt nach bewegung...mit der kombination unserer unterschiedlichen kenntnisse läßt sich doch bestimmt etwas ganz tolles anfangen! da nehmen wir doch gleich noch indre mit ins boot :-) liebe grüße!...und spätestens bis zum bloggertreffen, suse

      Löschen
  6. Komme gerade von Fau Mima zu Dir. Deinen Blog kannte ich noch gar nicht, aber das tolle Interview hat mich neugierig gemacht.
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen Blog zu verfolgen. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback, Deine Fragen und Anregungen.