24.4.12

Morgenstund hat Gold im Mund

Ich hatte so Bio-Öko-Eltern. Immer im Einklang mit der Natur, alles war nachhaltig.
Schon in den 80ern sammelte meine Mutter Aluminium und Kork -in Jutesäcken versteht sich- und brachte die vollen Säcke regelmäßig ...ja wohinn eigentlich?....ehrlich gesagt weiß ich das noch nicht einmal...ins Reformhaus oder zum Recyclinghof wahrscheinlich.
Jeden Morgen gab es Vollkornbrot mit Butter. Manchmal mit Käse. Das ganze war so staubig, dass es mir in der Tat im Halse stecken blieb.
Jetzt bin ich selbst Mutter. Bin auch trendgemäß Öko, will aber auch vieles anders machen als meine Eltern. Dennoch verstehe ich sie mittlerweile überrschend gut. Was ich viele Jahre nicht getan habe!!

Also, gesunde Ernährung: definitiv (Mama ich gehe voll mit dir mit)
Jeden Tag (der gesamten Schulzeit) trockenes Vollkornbrot zum Frühstück: NEIN
Unser Grundfrühstück besteht aus Haferflocken, Obst, Milch und Nüssen
Jeden Tag wird variiert. Einmal Äpfel, dann Himbeeren, bald Erdbeeren. Heute Walnüsse morgen Cashewnüsse, Ahornsirup gelegentlich und an Goldtagen ein Schokomüsli. Einmal die Woche Griesbrei und morgen...ja morgen überrasche ich die kleinen Damen mit diesen zuckersüßen Frühstücksbären.


kidssoup

Kommentare:

  1. Lustig. Ich hab auch so Bio-Öko-Eltern (100%!) und mir gehts da ähnlich. Bin auch froh, dass ich weiss wie gesunde Ernährung geht, muss damit aber nicht so dogmatisch sein. Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich tolle Idee, die richtig viel hermacht - und so viel einfacher als Bento. Muß gemerkt werden.
    Bei uns gibt es auch Obst mit Joghurt + Müsli zum Frühstück, Vollkornbrot gibt es auch in gemahlen und saftig, was geht in Bio und vollwertig, aber nur wenn es auch schmeckt. Essen soll Spaß machen und nicht notwendiges Übel sein.

    Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  3. och, sind die bärchen süss! meine eltern waren da nicht so...obwohl, müll-trenn-alarm gabs bei uns auch.

    string regal kann man ab und an günstig bei ebay schiessen, da sind meine auch her :) lieben gruss!

    AntwortenLöschen
  4. gerade habe ich meiner großen die bilder gezeigt.
    die reaktion: BANANE würg

    AntwortenLöschen
  5. super idee! muss ich meiner kleinen mal vorsetzen =) achte auch sehr auf die ernährung und bin froh, dass meine kleene recht gerne freiwillig gesundes isst. aber so habe ich es ihr noch nie drapiert. toll! =)

    AntwortenLöschen
  6. Ach nein wie süß! Und ich musste mein Volkornbrot immer mit Leinensamen als Belag essen, in den 80er ... Allerdings ernähren wir uns und unsere Kinder heute auch gesund, nur erspare ich ihnen dann doch die Leinensamen auf dem Brot ;-)
    Liebst,
    Wibke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen Blog zu verfolgen. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback, Deine Fragen und Anregungen.