3.9.12

Hack Hay

Geschirrtücher erfahren gerade einen waren Run. Wo früher die guten alten Karierten unsere Küchen zierten finden heute wahre Meisterwerke den Weg in unser Wohnzentrum. Das erste Geschirrtuch welches ich in meinem Leben besitzen wollte war dieses. Es steht noch immer auf meiner will-ich-haben Liste. Es folgte ein Exemplar von Rice und eines von Bungalow - die es beide in meine Küche geschafft haben. Seid Monaten schon liebäugle ich mit den wunderschönen Geschirrtüchern von heute schmidt. Indre hat auf ihrem Blog MiMa eine unglaublich schöne Sammlung wahrer Geschirrtuch-Kunstwerke vorgestellt. Ich will sie alle haben. Praktischerweise gibt es auch gleich ein paar Tipps, wie man die textilen Wunderstücke Zweckentfremden kann.

Am Freitag war Garage Sale bei Monoqi. Ich hatte das Glück, neben neuer Bettwäsche auch diese wunderschönen Geschirrtücher von HAY zu einem wirklich guten Preis zu erstehen. Mein Herz lacht. Allerdings nur solange sich kein Geschirrtuchbedarf anmeldet. Da greife ich dann lieber zu den guten alten Karierten. Wer wird den schon die umgeschüttete Apfelschorle mit Hay wegwischen...ts ts ts.
Für alle die das auch nicht können: auf Zilverlauw findet ihr eine Anleitung, wie man aus Hay&Co einen wirklich schicken Schal näht. Puh, jetzt muss ich mich wohl entscheiden. Falls ihr auch einen Schal näht, hinterlaßt mir doch Euren Link, ich bin neugierig :-).





Kommentare:

  1. Schal. Ja, das ist auch noch eine Variante! Toller Fund. Und danke für die Erwähnung.

    LG I.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich habe auch gerade zwei von heute-schmidt erstanden und sie werden einfach benutzt! lustige idee mit dem schal und danke für den blogtipp! schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen Blog zu verfolgen. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback, Deine Fragen und Anregungen.