21.3.13

Des Dichters Buch

In meiner letzten WochenSchau fragte ich nach Dichtern. Bisher wenig wahrgenommen, angewendet, gar beachtet meinerseits werde ich Eure Empfehlungen mit Pioniergeist studieren. Danke Euch.

Zufällig in die Hände geraden ist mir "Das Buch Stéphane Mallarmés", designt von Maximilliane Hüls. Sie schreibt:
 "Über die drei letzten Jahrzehnte seines Lebens beschäftigte sich der 1898 verstorbene, französische Dichter Stéphane Mallarmé mit dem bis heute beinahe unbekannt gebliebenen Konzept eines absoluten Buches, welches mittels totaler Konstruktion einen zufallsfreien, sich unendlich fortschreibenden Text beinhalten sollte. »Das Buch Stéphane Mallarmés« beleuchtet das Fragment dieses geplanten »Buches« und zeigt zugleich eine mögliche Variante dessen auf. .."

Ein Schmuckstück.






fotos by Simon Holischka


Kommentare:

  1. wow - ich glaube dieses buch brauche ich auch
    wirklich beeindruckt - danke fürs teilen
    ___
    tine

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist wunderschön, gestern schon auf Dmig bewundert. Einfach toll!

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar!
    ein traumhaftes schmuckstück :)

    AntwortenLöschen
  4. ein papierschatz. wie herrlich.
    weihnachten ist noch ein stück weg, aber ich fange heute mit meiner wunschliste an, habe ich gerade beschlossen. (bleibt zu hoffen, dass jemand mir einen wunsch erfüllen will.)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen Blog zu verfolgen. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback, Deine Fragen und Anregungen.