29.3.12

DIY Schnullerkette

Diese Schnullerketten habe ich vor längerem für meine Kleine genähnt. Die Dinger sind einfach paktisch und auch noch nett anzusehen. Ich bin keine Meisterin des erklärens, aber ich versuche es mal:

Ihr braucht:
* ein dickes Gummiband hier: breite 1,5 cm, länge 20 cm
* Lieblingsstoff 40 cm x 8 cm
* eine Hosenträgerschnalle (Bastellbedarf oder Stoffladen)
* 15 cm rundes Gummiband
Hilfsmittel: Sicherheitsnadel, Schere, Nähmaschine

Und so geht´s:



Ihr näht aus Eurem Stoff einen Schlauch (Muster liegt Innen). Stülpt den Schlauch um, so dass nun die Naht innen und das Muster außen ist. Jetzt befestigt Ihr an dem breiten Gummiband eine Sicherheitsnadel und zieht den Gummi mit hilfe der Nadel durch den Schlauch.

Näht nach einem Zentimeter den Stoff und Gummiband zusammen. Nun faltet Ihr aus dem ersten Zentimeter Stoff ein Dreieck, fädelt die Hosenträgerschnalle durch und näht das ende fest, so das die Schnalle befestigt ist.
 
Jetzt raft Ihr den Gummi mit hilfe der Nadel durch den Rest des Stoffes, faltet am Ende wieder ein Dreieck und fädelt diemal das Runde Gummiband (die Enden verknotet) ein, klappt das Dreieck um und näht wieder das Ende fest. Achtet darauf, das beide Enden auf der selben Seite vernäht wurden.

           

Kommentare:

  1. Hello! You have great DIYs! The neon shoes are amazing.

    Have a lovely day.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus! Muss ich jetzt auch bald welche nähen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich hab da mal eine evt doofe Frage, aber dürfen die Schnullerketten nicht nur 22cm lang sein? Deine wäre doch dann im gestreckten viel länger oder täusche ich mich da jetzt?? Lg Sina

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen Blog zu verfolgen. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback, Deine Fragen und Anregungen.